Jakob Gruchmann
Aktuelles (Konzerte)
Biografie
Werke

Media
Lehre
Publikationen
Kontakt
Werke > Angewandte Musik > Kirchenmusik


Nach einer kirchenmusikalischen Uraufführung mit dem Arnsdorfer Klarinettenquartett, Dezember 2018.


KIRCHENMUSIK:

Arnsdorfer Weihnachtsmesse (2018)
Sieben Stille-Nacht-Variationen für Klarinettenquartett [3 Klarinetten in B und Bassklarinette]

KOMMET ZUHAUF (2015)
Musik zum Gottesdienst für Blasorchester [2/3 (1) 3/5 (Sax3) (1) – 2/4 5 3 Bar(2) 2 – (Schl4)] (15:00 Min.)

Segenslied (2015)
für 3 Frauenstimmen oder Oberstimmenchor
Text: Christine Gruchmann

Präludienfantasie über „Lobe den Herren“ (2014)
für Brass Quintett und Orgel (03:15 Min.)

Im Schatten der Sterne (2014)
Weihnachtsepos zu 10 Handdrucken von Franz Riegersperger für Blockflöte, Brass Quintett, Schlagwerk, Harfe & Frauenterzett
Texte: mündlich überliefert, Bibel, Lea Anders, Liturgie des römischen Ritus (Zwischentexte für Lesungen: Jakob Gruchmann)

Acht neue Choralgesänge (2012)
für den Gottesdienst (Volksgesang und Orgel)
Texte: Alte Kirche, Paul Gerhardt, Georg Thurmair, Silja Walter, Jakob Gruchmann

WO IST ER DENN, DER HELLE STERN? Geistliche Lieder für Chor a cappella (Sammlung: 2011-17)
Geistliche Lieder für gemischten Chor [SATB]
Texte: Lea Anders, Hans Dieter Mairinger, Andrea Pajic

oratio tranquilla (2007)
für Horn, Violoncello und Orgel (08:00 Min.)


Zurück zum Seitenanfang